11. Juni 2017

K640_20170611_130215

Danke dem unermüdlichen Gerhard Häusler, der schon seit einigen Jahren jede Woche am Sonntag bei jedem Wetter seine speziellen Ausflüge auf den Cobenzl veranstaltet, die regelmäßig beim ersten Treffpunkt um 12 Uhr Mittag in Heiligenstadt bei der Busstation der Linie 38A beginnen und mit einer Fahrt zum zweiten Treffpunkt beim Parkplatz am Cobenzl fortgesetzt werden. Bei der Busstation am Cobenzlparkplatz wird noch bis 12:30 auf mögliche Automobilisten gewartet, die sich auch der Wanderung anschließen wollen. Der Nachtbote durfte am letzten Sonntag Gast dieser besonders schönen Wanderung sein. Wenn man wollte, könnte man sie, die perfekte Wanderung nennen. Wegen der lieben und interessanten MitgeherInnen, wegen des makellosen Wetters, wegen der feinen Rast beim Agnesbründl, wegen des Asts, den ich mit nach Hause genommen hatte, wegen der Hoffnung auf eine Wiederholung des Ganzen.

26.3.2017

Am Montag dem 3. April ab 20:30 sind die Gersthofer Nachtboten beim Literaturmontag im Cafe Stadtbahn zu Gast. Ehrengast, der Begründer und Herausgeber des gedruckten Nachtboten, Klaus Sypal mit seinem musikalischen Begleiter, Erwin Bartsch und selbstverständlich wird der Onlinenachtbote auch dabei sein. Cafe Stadtbahn, Gersthoferstraße 47, 1180 Wien.

K800_gnb cover vorischt zug jpg

Den Prinzipen des Kuchelkonsortiums folgend, werden wir für Euch an diesem Abend etwas Besonderes zusammenmixen, und nicht nur nostalgisch in der Vergangenheit herumwühlen, aber natürlich schon auch. Lasst Euch überraschen.

 

 

18.2.2017

harri-stojka-und-chaim-eisenberg

18. Februar 2017

Harri Stojka, Alexander Meik, Claudius Jelinek, Goran Krstic live im Jazzland.

OberRabbiner Chaim Eisenberg war an diesem Abend auch zu Gast im Jazzland und stieg spontan bei der Nummer “Bei mir bist du scheen“ ein und auf die Bühne. Er sang grossartig. Ein wundervoller Mensch und ein herzliches Dankeschön für diesen magischen Moment. (Foto, Doris Stojka)